Saisonauswertung 2013/2014

Erfolgreiche Saison beendet

TISCHTENNIS 1. und 2. Mannschaft des Petkuser SV erkämpfen den Aufstieg.

Eine sehr erfolgreiche Spielzeit konnte die Abteilung Tischtennis des Petkuser SV in diesem Punktspieljahr verzeichnen. Die 2. Mannschaft erreichte schon weit vor Saisonende das Saisonziel, Aufstieg in die Kreisliga, und machte dadurch den Durchmarsch innerhalb von 2 Jahren von der 2. Kreisklasse in die Kreisliga perfekt. In der Besetzung mit Hannes Niendorf, Franziska Krüger, Bernd Schütte und Detlef Krause wurde mit lediglich einer Niederlage und zwei Unentschieden der Meister in der 1. Kreisklasse verbucht. Zudem unterstrich Hannes Niendorf seine sehr guten Leistungen in dieser Serie mit dem ersten Platz in der Einzelgesamtwertung sowie mit dem 1. Platz beim Top 12 Turnier der 1. Kreisklasse in Bestensee.

Die erste Mannschaft erkämpfte sich am Ende der Spielzeit den 2. Platz in der 3. Landesklasse Teltow-Fläming und damit die Berechtigung zur Relegation um den Aufstieg in die 2. Landesklasse Süd. An einem Sonntag reiste die Erste mit den Spielern Christoph Kleindienst, Marc Hillner, Heiko Haustein und Thomas Schieder nach Ludwigsfelde, um dort gegen den Zweitplatzierten der 3. Landesklasse Dahmeland, dem Mahlower SV 4 sowie den drittletzten der 2. Landesklasse Süd, dem Ludwigsfelder TTC 3, zu spielen. Das erste Spiel gegen die Mahlower wurde ein unerwartet schwieriges Spiel. Es konnte sich aber mit 10:6 durchgesetzt werden. Da Ludwigsfelde ebenfalls gegen Mahlow gewann, musste das letzte Spiel gegen Ludwigsfelde die Entscheidung um den Aufstieg zur 2. Landesklasse bringen. Dort setzte sich die erste Petkuser Mannschaft sehr deutlich mit 10:2 durch und machte damit den zweiten Aufstieg der Abteilung Tischtennis des Petkuser SV in diesem Jahr perfekt.

Die dritte Vertretung spielte ebenfalls eine ordentliche Saison und erkämpfte 4 Siege sowie 2 Unentschieden. Darauf können die Akteure um Mannschaftsleiter Uwe Schönefeld besonders Stolz sein.

Das Hauptaugenmerk lag in diesem Jahr aber auf die zu Beginn der Spielzeit neugegründete Nachwuchsmannschaft der Petkuser. Gabor Stelter, Jonas Hermann, Clinton Osafo, Matthis Albers sowie Felix Wagner erspielten in ihrer Premierensaison 3 Siege sowie ein Unentschieden. Darauf ist die gesamte Abteilung Tischtennis ganz besonders stolz und hofft in der kommenden Spielzeit, dass alle Nachwuchsakteure weiterhin mit soviel Spaß und Freude beim Sport bleiben und sich der ein oder andere noch dazu gesellt. Das Nachwuchstraining findet ab August montags und am donnerstags ab 18 Uhr statt. Anschließend beginnt ab 19 Uhr an diesen Tagen das Erwachsenentraining, wo natürlich ebenso neue Gesichte sehr willkommen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.